s
 

An den Standorten 74626 Bretzfeld und 69250 Schönau.

Ausbildung Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau (m/w/d)

In deiner Ausbildung zum Feinwerkmechaniker lernst Du, Werkzeuge für die industrielle Produktion zu fertigen. Du bearbeitest verschiedene Materialien durch Bohren, Fräsen, Drehen, Sägen, Schleifen und Erodieren. Dabei hältst Du dich an die Maße und ihre Toleranzen, die durch die technischen Zeichnungen vorgegeben sind.

Nachdem du mithilfe der CNC-gesteuerten Maschinen (Fräs- Drehmaschine,...) die Einzelteile produziert hast, werden diese zu einem komplexen Werkzeug montiert und justiert. Neben dem Erstellen von Werkzeugen gehört auch die Reparatur, Instandhaltung und Optimierung der Werkzeuge zu Deinen täglichen Aufgaben.

In der Berufsschule im Berufstheorie-Unterricht, lernst Du neben den mechanischen Grundlagen und den verschiedenen Werkstoffeigenschaften auch das Auswerten und lesen von Baugruppen-Zeichnungen. Des Weiteren werden Deine Geometrie-Kenntnisse im Bereich der Volumenbrechnung und der Winkelfunktionen vertieft.

Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife

Wichtige Schulfächer: Mathematik, Technik, Physik

Ausbildungszeit: 3,5 Jahre im dualen System (Schule/Betrieb)

Anforderungen: Technisches Verständnis, Sorgfalt und Genauigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, zuverlässige und selbständige Arbeitsweise, Engagement, Ausdauer, handwerkliches Geschick

Jetzt online bewerben!

 

Bewerben Sie sich noch heute!

Unsere aktuellen Jobangebote

An den Standorten 74626 Bretzfeld und 69250 Schönau.

Weiterlesen

Am Standort 74626 Bretzfeld und 69250 Schönau.

Weiterlesen

An den Standorten 74626 Bretzfeld und 69250 Schönau.

Weiterlesen

Ihre Karriere bei

Wolpert

 

Kontakt für Ihre Bewerbung

Klaudia Leitgeber-Johst
Schmalbachstr. 24 - 28
D-74626 Bretzfeld-Schwabbach

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Tel: +49 (0) 79 46 / 91 15 - 271
Fax: +49 (0) 79 46 / 91 15 - 200
E-Mail: karriere(at)wolpert-gruppe.de

Immer auf dem Laufenden

Bleiben Sie mit unserer Facebookseite stets auf dem Laufenden. Jetzt abonnieren!
Zur Facebookseite